Brüssel

  • Pflanzenschutzmittel

Pflanzenschutzmittel mit geringem Risiko sollen schneller genehmigt werden

Biologische Pflanzenschutzmittel mit geringem Risiko, einschließlich jener aus biologisch gewonnenen Chemikalien, Pheromonen oder ätherischen Ölen, könnten herkömmliche Pestizide ersetzen, die unter Verdacht stehen, der Umwelt oder der Gesundheit des Menschen zu schaden. Die Abgeordneten des [...]

EU: Glyphosat, Zulassungsverlängerung, aber mit Auflagen

Die EU-Mitgliedstaaten haben einem Kommissionsvorschlag zugestimmt, den Unkrautvernichter Glyphosat bis zur endgültigen Prüfung durch die EU-Chemikalienagentur ECHA nur mit bestimmten Einschränkungen zu verwenden. Zudem werden bestimmte Beistoffe (POE-Tallowamine) in Glyphosat-basierten Herbiziden verboten. Diese Vorschläge hatte [...]

  • EU Parlament

EU-Parlament beschließt nationale Höchstgrenzen für Luftverschutzung

Die Europaparlamentarier wollen die Luftverschmutzung endlich in den Griff bekommen. Heute beschloss das Europaparlament eine Richtlinie in der nationale Höchstgrenzen für sechs wichtige Luftschadstoffe festgelegt werden, darunter Schwefeldioxid, Partikel und Stickstoffoxide. Luftverschmutzung  verursacht – laut EU-Kommission – [...]

  • EU Kommission

Das größte Einsparpotenzial liegt in den vier Wänden

von Niclas Oliver Fabry Die Ukraine-Krise und die durch diesen Konflikt erneut aufgeflammte Diskussion um die Abhängigkeit Deutschlands von russischen Gaslieferungen zeigten in der Vergangenheit deutlich, wie sensibel deutsche Politiker aber auch die Vertreter der [...]

DENEFF: Kritik an den Energieeffizienzzielen der EU Kommission

„Kein Zurück von 40 Prozent!“ DENEFF fordert Umsetzung der Entscheidung des EU Parlaments bis 2030 40 Prozent der Energie zu sparen, so überschreibt die  „starke Stimme der Energieeffizienz“ wie sich das erste unabhängigs, branchenübergreifendes Netzwerk [...]

G 7 wollen unabhängiger vom russischen Gas werden

Die G 7 Staaten wollen unanbhängiger von russischen Gasimporten werden. Das ist ein Ergebnis des G7 Gipfels in Brüssel. Die Staats- und Regierungschefs beschlossen, die Internationale Energie Agentur (IEA) damit zu beauftragen mit der EU-Kommission [...]